Geposted am von Dominik Wensauer

Feiern ein Clown und ein Cowboy gemeinsam, ist die Zeit der Fasnacht.

Die Fasnacht, im Volksmund auch "fünfte Jahreszeit" genannt, ist die Zeit des Verkleidens, des Frohsinns, der überschäumenden Freude und der ausgelassenen Feste. Traditionell beginnt die Zeit am 11.11 um 11.11 Uhr, in manchen Gebieten auch erst nach dem Dreikönigstag, und zieht sich bis in den Februar oder März rein. Unabdingbar sind in dieser Zeit klassische oder ausgefallene Kostüme. Denn egal ob bei einer Sitzung oder beim Strassenkarneval, unverkleidet geht keiner feiern. Bei der Wahl des Kostüms kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, frei nach dem Motto: je origineller umso besser.

Kostüme zur Fasnacht in Hülle und Fülle.

Zur Fasnacht gibt es für die lieben Kleinen sowie für Frauen und Männer eine riesen Auswahl an Kostümen. Bei der Wahl der Verkleidung ist auch ausschlaggebend, ob man mehr drinnen im Lokal oder zu Hause Fasnacht feiert, oder doch mehr bei Fasnachtsumzügen draussen auf der Strasse.

Viele Kostüme sind auch Klassiker. Bei den Kindern stehen Verkleidungen wie z. B. Prinzessin, Cowboy, Indianer, Ballerina, Clown, Fee, Zauberer, Pirat oder Elfe jedes Jahr hoch im Kurs. Bei den Frauen sind Kostüme wie beispielsweise Polizistin, Hexe, Hippie, Teufelin und Krankenschwester jedes Jahr sehr beliebt. Die Männer greifen oft auf Kostüme wie z. B. Matrose, Polizist, Sträfling oder Pirat zurück.

 

Aber in den letzten Jahren wurden auch kuschelig warme Ganzkörperkostüme wie beispielsweise Bär, Elefant oder Hase immer beliebter. Für die Kleinen sind bei den kuscheligen Kostümen besonders der Löwe, der Tiger und das Kätzchen gefragt. Sind sie doch sehr praktisch, um sich für den Fasnachtsumzug drunter warm anzuziehen. Das Kostüm für die Party danach kann man auch problemlos darunter tragen. Viele orientieren sich bei der Wahl ihres Kostüms zur Fasnacht auch an Film und Fernsehn. Sieht man doch immer wieder Star Wars Figuren, Avatar, Ninja Turtles, die Adams Family, Asterix und Obelix u.v.m. beim wilden und ausgelassenen Feiern. Fantasieverkleidungen, die man sich selbst zusammenstellt, oder "praktische" Kostüme, z. B. als Schwamm, kommen nie aus der Mode.

Die Accessoires, die I-Tüpfelchen für Dein Kostüm.

Accessoires geben Deinem Kostüm den letzten Schliff und perfektionieren sie. Deshalb sind Fastnacht und Accessoires untrennbar miteinander verbunden. Was wäre z. B. ein Clown-Kostüm ohne rote Perücke und rote Nase? Man findet aber auch Handschuhe für das Charleston Kostüm, Spielzeugpistolen und Handschellen für den Polizisten, Federhaarreifen für die Revuedame, Federschmuck für den Indianer u.v.m. Auch Perücken aller Farben und Längen sind sehr beliebt, verändern sie doch ohne grossen Aufwand das gesamte Erscheinungsbild. Die Schminke zur Fastnacht macht einen Vampir erst zum Vampir oder zu dem, was man sich als Kostüm ausgewählt hat. Auch an Glitter und Glitzer muss nicht gespart werden. Allgemein gilt auch bei den Accessoires, es darf getragen und aufgetragen werden was gefällt. Für diejenigen, die nicht zum Make-Up Artisten mutieren wollen, gibt es praktische Gummi- oder Plastikmasken, die ohne grossen Aufwand den kompletten Look verändern. Für eine Party zu Hause sind Accessoires wie Luftschlangen und Ballons ein Muss.

Was wäre die Zeit der Fasnacht ohne Musik.

Wer eine private Party bei sich zu Hause veranstalten möchte, kommt nicht an der passenden Musik vorbei. Zur Fasnachtmüssen es Partylieder sein, die Stimmung verbreiten und die man problemlos mitsingen kann. Hierfür empfehlen sich Schlager, wie sie beispielsweise auch am Ballermann oder auf Hüttenfesten beim Aprés-Ski gespielt werden. Aber auch typische Gruppen wie die Höhner, Brings, Klaus & Klaus oder die Paveier dürfen nicht fehlen. Wer nicht lange nach den besten Hits suchen möchte, der kann auf eine speziell zusammengestellte CD mit den grössten Fasnachtshits zurückgreifen.

Wenn Du auch noch auf der Suche nach einer passenden Verkleidung für die nächste Party zur Fasnacht bist, oder nicht weisst, als was du gehen sollst, dann findest Du viele Ideen rund um das Thema Fasnacht auf unserer Seite www.partypanda.ch. Die Angebote auf unserer Homepage umfassen die verschiedensten Kostüme und Accessoires. Da sich das Sortiment immer wieder ändern oder erweitern kann, lohnt es sich immer mal wieder einen Blick auf die Seite zu werfen.

Feiern ein Clown und ein Cowboy gemeinsam, ist die Zeit der Fasnacht.

Die Fasnacht, im Volksmund auch "fünfte Jahreszeit" genannt, ist die Zeit des Verkleidens, des Frohsinns, der überschäumenden Freude und der ausgelassenen Feste. Traditionell beginnt die Zeit am 11.11 um 11.11 Uhr, in manchen Gebieten auch erst nach dem Dreikönigstag, und zieht sich bis in den Februar oder März rein. Unabdingbar sind in dieser Zeit klassische oder ausgefallene Kostüme. Denn egal ob bei einer Sitzung oder beim Strassenkarneval, unverkleidet geht keiner feiern. Bei der Wahl des Kostüms kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen, frei nach dem Motto: je origineller umso besser.

Kostüme zur Fasnacht in Hülle und Fülle.

Zur Fasnacht gibt es für die lieben Kleinen sowie für Frauen und Männer eine riesen Auswahl an Kostümen. Bei der Wahl der Verkleidung ist auch ausschlaggebend, ob man mehr drinnen im Lokal oder zu Hause Fasnacht feiert, oder doch mehr bei Fasnachtsumzügen draussen auf der Strasse.

Viele Kostüme sind auch Klassiker. Bei den Kindern stehen Verkleidungen wie z. B. Prinzessin, Cowboy, Indianer, Ballerina, Clown, Fee, Zauberer, Pirat oder Elfe jedes Jahr hoch im Kurs. Bei den Frauen sind Kostüme wie beispielsweise Polizistin, Hexe, Hippie, Teufelin und Krankenschwester jedes Jahr sehr beliebt. Die Männer greifen oft auf Kostüme wie z. B. Matrose, Polizist, Sträfling oder Pirat zurück.

 

Aber in den letzten Jahren wurden auch kuschelig warme Ganzkörperkostüme wie beispielsweise Bär, Elefant oder Hase immer beliebter. Für die Kleinen sind bei den kuscheligen Kostümen besonders der Löwe, der Tiger und das Kätzchen gefragt. Sind sie doch sehr praktisch, um sich für den Fasnachtsumzug drunter warm anzuziehen. Das Kostüm für die Party danach kann man auch problemlos darunter tragen. Viele orientieren sich bei der Wahl ihres Kostüms zur Fasnacht auch an Film und Fernsehn. Sieht man doch immer wieder Star Wars Figuren, Avatar, Ninja Turtles, die Adams Family, Asterix und Obelix u.v.m. beim wilden und ausgelassenen Feiern. Fantasieverkleidungen, die man sich selbst zusammenstellt, oder "praktische" Kostüme, z. B. als Schwamm, kommen nie aus der Mode.

Die Accessoires, die I-Tüpfelchen für Dein Kostüm.

Accessoires geben Deinem Kostüm den letzten Schliff und perfektionieren sie. Deshalb sind Fastnacht und Accessoires untrennbar miteinander verbunden. Was wäre z. B. ein Clown-Kostüm ohne rote Perücke und rote Nase? Man findet aber auch Handschuhe für das Charleston Kostüm, Spielzeugpistolen und Handschellen für den Polizisten, Federhaarreifen für die Revuedame, Federschmuck für den Indianer u.v.m. Auch Perücken aller Farben und Längen sind sehr beliebt, verändern sie doch ohne grossen Aufwand das gesamte Erscheinungsbild. Die Schminke zur Fastnacht macht einen Vampir erst zum Vampir oder zu dem, was man sich als Kostüm ausgewählt hat. Auch an Glitter und Glitzer muss nicht gespart werden. Allgemein gilt auch bei den Accessoires, es darf getragen und aufgetragen werden was gefällt. Für diejenigen, die nicht zum Make-Up Artisten mutieren wollen, gibt es praktische Gummi- oder Plastikmasken, die ohne grossen Aufwand den kompletten Look verändern. Für eine Party zu Hause sind Accessoires wie Luftschlangen und Ballons ein Muss.

Was wäre die Zeit der Fasnacht ohne Musik.

Wer eine private Party bei sich zu Hause veranstalten möchte, kommt nicht an der passenden Musik vorbei. Zur Fasnachtmüssen es Partylieder sein, die Stimmung verbreiten und die man problemlos mitsingen kann. Hierfür empfehlen sich Schlager, wie sie beispielsweise auch am Ballermann oder auf Hüttenfesten beim Aprés-Ski gespielt werden. Aber auch typische Gruppen wie die Höhner, Brings, Klaus & Klaus oder die Paveier dürfen nicht fehlen. Wer nicht lange nach den besten Hits suchen möchte, der kann auf eine speziell zusammengestellte CD mit den grössten Fasnachtshits zurückgreifen.

Wenn Du auch noch auf der Suche nach einer passenden Verkleidung für die nächste Party zur Fasnacht bist, oder nicht weisst, als was du gehen sollst, dann findest Du viele Ideen rund um das Thema Fasnacht auf unserer Seite www.partypanda.ch. Die Angebote auf unserer Homepage umfassen die verschiedensten Kostüme und Accessoires. Da sich das Sortiment immer wieder ändern oder erweitern kann, lohnt es sich immer mal wieder einen Blick auf die Seite zu werfen.