Geposted am von Steve Kirchhoff

Pool Party: Alles zum Thema Musik, Drinks und Snacks

Im ersten Teil des Artikels haben wir bereits die Themen Party-Motto, Party-Deko und Party-Spiele beleuchtet. Jetzt gilt es diese Feier auch richtig anzufeuern und daher widmen wir uns noch dem leiblichen Wohl und der musikalischen Untermalung.

4. Stichwort Verpflegung - Die richtigen Getränke und Snacks

Auf die Stärkung des Magens muss man als Organisator natürlich auch achten und gerade bei warmen Temperaturen kommt auch der Erfrischungsfaktor hier besonders ins Spiel.

Jeder liebt Eis und wer Geschmack und Zuckergehalt selbst kontrollieren möchte, sollte unbedingt einmal selbst den Kochlöffel schwingen, denn es ist überhaupt nicht schwer. Im Nu sind leckere, fruchtige Variationen in der Küche vorbereitet und jederzeit einsatzbereit. Eine der einfachsten Variante stellt das Stiel-Eis (Popsicle) dar. Wie wäre es z.B. mit einer Joghurt-Blaubeer Kombo?


    Genauso praktisch als kühlende Massnahme bei warmen Temperaturen dient auch eine Limo. Und nichts ist aromatisch wie ein ‘homemade’ Eistee. Gut gekühlt ist er die Top-Wahl bei Kindern und natürlich auch bei Erwachsenen. Man kann ihn schliesslich auch als fruchtige Grundlage für sommerliche Cocktails und Longdrinks verwenden.


      Ein weiteres Highlight im Bereich der alkoholischen Prozente ist eine selbst angesetzte Wodka-Melone. Diese kann man entspannt am Tag vor der Party zubereiten und rechtzeitig zum Abend aus dem Kühlschrank zaubern. Doch man sollte aufpassen, dass man die lieben Kinder von ihr fernhält, denn man will ja niemanden zum Alkohol-Missbrauch verführen. Im folgenden Video wird die Zubereitung einwandfrei erklärt. Der Clou hierbei - Mittels Zapfhahn wird die Melone auch als Getränke-Fass umfunktioniert - Genial!


        5. Summer Vibes - Die passenden Party-Beats auswählen

          Was fehlt noch zum absoluten Party-Glück? Natürlich die richtige Mucke. Wir haben über Stunden bei uns im Party-Panda Team Playlisten durchwühlt, heftig gestritten und schliesslich doch unsere Sommer-Top 10 2017 zusammengestellt. Musik-Box anschliessen, aufdrehen und abfeiern:

          6. Safety First

          Bei all dem Spass denn eine sommerliche Poolparty mit sich bringt, wollen wir beim letzten Tipp noch einmal an die Sicherheit appellieren. Ein sonniger Tag, kühles Poolwasser, erfrischende Cocktails und eventuell auch noch aufgeweckte Kinder - Alles in allem eine Kombination die auch ihre Gefahren zum Vorschein bringt.

          Achtet also darauf, dass es ausreichenden Sonnenschutz für alle gibt. Richtet daher eine Ecke als Sonnenmilch-Station ein an der sich jeder allzeit bedienen kann. Ebenso solltet ihr für schattige Plätzchen sorgen und eventuell Schirme aufspannen. Ebenso gilt Obacht im Pool-Bereich. Kleinkinder sind stets mit Schwimmhilfen auszustatten und immer von einer Aufsichtsperson zu beobachten um jedes Unglück von Vornherein auszuschliessen. Und zu guter letzt sorgt bei euren Gästen für eine ausreichende Getränkeversorgung an Wasser und verdünnten Säften und die Gefahr des Hitzeschlags wird gezielt bekämpft.

          Also dann heisst es nur noch Luftmatratzen aufpumpen, Bier kalt stellen und die Strohhüte verteilen! Pool-Party in 1, 2, 3 ...

          Pool Party: Alles zum Thema Musik, Drinks und Snacks

          Im ersten Teil des Artikels haben wir bereits die Themen Party-Motto, Party-Deko und Party-Spiele beleuchtet. Jetzt gilt es diese Feier auch richtig anzufeuern und daher widmen wir uns noch dem leiblichen Wohl und der musikalischen Untermalung.

          4. Stichwort Verpflegung - Die richtigen Getränke und Snacks

          Auf die Stärkung des Magens muss man als Organisator natürlich auch achten und gerade bei warmen Temperaturen kommt auch der Erfrischungsfaktor hier besonders ins Spiel.

          Jeder liebt Eis und wer Geschmack und Zuckergehalt selbst kontrollieren möchte, sollte unbedingt einmal selbst den Kochlöffel schwingen, denn es ist überhaupt nicht schwer. Im Nu sind leckere, fruchtige Variationen in der Küche vorbereitet und jederzeit einsatzbereit. Eine der einfachsten Variante stellt das Stiel-Eis (Popsicle) dar. Wie wäre es z.B. mit einer Joghurt-Blaubeer Kombo?


            Genauso praktisch als kühlende Massnahme bei warmen Temperaturen dient auch eine Limo. Und nichts ist aromatisch wie ein ‘homemade’ Eistee. Gut gekühlt ist er die Top-Wahl bei Kindern und natürlich auch bei Erwachsenen. Man kann ihn schliesslich auch als fruchtige Grundlage für sommerliche Cocktails und Longdrinks verwenden.


              Ein weiteres Highlight im Bereich der alkoholischen Prozente ist eine selbst angesetzte Wodka-Melone. Diese kann man entspannt am Tag vor der Party zubereiten und rechtzeitig zum Abend aus dem Kühlschrank zaubern. Doch man sollte aufpassen, dass man die lieben Kinder von ihr fernhält, denn man will ja niemanden zum Alkohol-Missbrauch verführen. Im folgenden Video wird die Zubereitung einwandfrei erklärt. Der Clou hierbei - Mittels Zapfhahn wird die Melone auch als Getränke-Fass umfunktioniert - Genial!


                5. Summer Vibes - Die passenden Party-Beats auswählen

                  Was fehlt noch zum absoluten Party-Glück? Natürlich die richtige Mucke. Wir haben über Stunden bei uns im Party-Panda Team Playlisten durchwühlt, heftig gestritten und schliesslich doch unsere Sommer-Top 10 2017 zusammengestellt. Musik-Box anschliessen, aufdrehen und abfeiern:

                  6. Safety First

                  Bei all dem Spass denn eine sommerliche Poolparty mit sich bringt, wollen wir beim letzten Tipp noch einmal an die Sicherheit appellieren. Ein sonniger Tag, kühles Poolwasser, erfrischende Cocktails und eventuell auch noch aufgeweckte Kinder - Alles in allem eine Kombination die auch ihre Gefahren zum Vorschein bringt.

                  Achtet also darauf, dass es ausreichenden Sonnenschutz für alle gibt. Richtet daher eine Ecke als Sonnenmilch-Station ein an der sich jeder allzeit bedienen kann. Ebenso solltet ihr für schattige Plätzchen sorgen und eventuell Schirme aufspannen. Ebenso gilt Obacht im Pool-Bereich. Kleinkinder sind stets mit Schwimmhilfen auszustatten und immer von einer Aufsichtsperson zu beobachten um jedes Unglück von Vornherein auszuschliessen. Und zu guter letzt sorgt bei euren Gästen für eine ausreichende Getränkeversorgung an Wasser und verdünnten Säften und die Gefahr des Hitzeschlags wird gezielt bekämpft.

                  Also dann heisst es nur noch Luftmatratzen aufpumpen, Bier kalt stellen und die Strohhüte verteilen! Pool-Party in 1, 2, 3 ...